Jahreshauptversammlung 2022

22. Februar 2022

Auch dieses Jahr fand die Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Bad Lauterberg e. V. am 11. Februar 2022 im Hotel Muschinsky als Hybrid-Veranstaltung statt. Mit 45 Teilnehmer, davon 12 per Online-Zuschaltung, war der Vorstand angesichts der gegebenen Umstände recht zufrieden.
In einer Gedenkminute wurde an das im Vorjahr verstorbene langjährige Mitglied und den leidenschaftlichen Tennisspieler, Otto Herbst, gedacht.

Die alles überragenden Ereignisse des Jahres 2021 waren die vier Feierlichkeiten zum 75-jährigen Jubiläum. Der Einladung für Mitglieder am 18.6. folgten am 7.8. die offizielle Eröffnung mit Preisen wie früher und der Live-Band Lucyco am 8.8. der Familientag, wo die Weltranglistenspielerin Anna-Lena Grönefeld zu Gast war, und ein beeindruckendes Show-Tennis zeigte. Der krönende Abschluss fand mit der White-Gala am 30. Oktober auf dem Hausberg statt. Realisiert wurden die Feierlichkeiten durch die von Nadine Fröhlich innovativ gestaltete Festschrift. Der Vorstand bedankte sich herzlich bei ihr und den Sponsoren sowie beim Deko-Team, ohne dass diese Feiern so nicht hätten stattfinden können.

Dabei mußte zusätzlich das größte Investitionsprogramm der jüngeren Geschichte des Clubs gestemmt werden – über 30 Tsd. Euro für Grundsanierung Platz 1 und Vordach mit Dachrinnenerneuerung. Insgesamt hat der Club in den letzten 10 Jahren rd. 70 Tsd. Euro investiert und erhielt dafür Fördermittel in unterschiedlicher Höhe.

Der Schatzmeister Dieter König konnte dennoch eine positive Ergebnisrechnung erläutern, die ein noch akzeptables Guthaben zum 31.12.2021 ausweist. Die Kassenprüfer stellten Antrag auf Entlastung des Vorstands, der einstimmig genehmigt wurde.

In zehn Jahren die Zahl der Mitglieder verdoppelt

Die sportlichen Leistungen erläuterten im Einzelnen Peter Lehnen für die Erwachsenen und Nadine Fröhlich für die Jugend.
Erfreut konnte der Vorstand eine weitere Steigerung der Mitgliederzahl auf nunmehr 212 Mitglieder melden und geht daher davon aus, dass der TC weiter der mitgliedsstärkste Tennisverein im Landkreis Göttingen ist. Damit hat sich die Mitgliederzahl in den letzten 10 Jahren mehr als verdoppelt. (31.12.2012: 105).

Wie bei seiner Wiederwahl zum 1. Vorsitzenden im letzten Jahr angekündigt, steht der bisherige Vorsitzende, Gero Fröhlich, nach zehnjähriger Tätigkeit in dieser Funktion nicht mehr zur Verfügung. Er bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Ihm habe seine Tätigkeit, wie er schmunzelnd sagte ‚fast immer Spaß gemacht‘, aber nun sei es Zeit für eine andere Generation. Neue Ideen, neue Inspirationen sind gefragt. Große Aufgaben, um den Verein weiterzuentwickeln, liegen vor.

Martin Fröhlich wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt

Für die Neuwahl übernahm Gerhard Kruckemeyer, als ‚Alterspräsident‘, die Leitung der Versammlung. Als einziger Kandidat trat Martin Fröhlich, zufällige Nachnamensgleichheit mit dem bisherigen Vorsitzenden, bisher 2. Vorsitzender, an und wurde einstimmig in das Amt als neuer 1. Vorsitzender unter dem Applaus der Anwesenden gewählt.

In seiner ersten Amtshandlung schlug Martin Fröhlich vor, den bisherigen 1. Vorsitzenden Gero Fröhlich wegen seiner außergewöhnlichen Verdienste um den Verein zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Die Mitglieder stimmten dem einstimmig zu. Gero Fröhlich bedankte sich für diese Auszeichnung und versprach, den Club, wo immer möglich, auch weiter zu unterstützen.

Turnusgemäß stand die Wahl des Sportwarts an. Peter Lehnen, der dieses Amt über 6 Jahre innehatte, trat nicht erneut an. Der ehemalige Vorsitzende sprach Peter Lehnen seinen Dank aus und überreichte ihm einen Präsentkorb. Sein Engagement und sein sportlicher Ehrgeiz haben entscheidend zum Erfolg des Clubs beigetragen. Als sein Nachfolger wurde einstimmig Timo Fröhlich gewählt, der bisher das Amt des Schriftführers innehatte. Neu in den Vorstand gewählt wurden einstimmig Erik Cziesla als Stellvertretender Vorsitzender und Tobias Vollrath als Schriftführer.

Zum Abschluß des offiziellen Teils nach nur gut einer Stunde spendierte der Verein einen Imbiß und Getränke dazu. Zum Abschied konnte sich außerdem jedes Mitglied eine Präsenttüte mitnehmen, wo u.a. zwei Gutscheine für die Spielanlagen, gespendet vom ‚Oderminigolf‘, im Wert von 20 € beilagen.

Der neue Vorstand im Überblick:

1.Vorsitzender                 Martin Fröhlich

Stellvertr. Vorsitzender Erik Cziesla

Sportwart                           Timo Fröhlich

Jugendwartin                   Nadine Fröhlich

Schatzmeister                  Dieter König

Schriftführer                     Tobias Vollrath